Das geheime Wissen und die lauten Reden des Rainer Brüderle – Hinweis auf den Artikel in der Frankfurter Rundschau: „Unbequeme Wahrheit für Brüderle“ vom 07. April 2011

Gestern veröffentlichte die Frankfurter Rundschau auf ihrer Internetseite einen Artikel zu einer Studie, welche im Auftrag des Wirtschaftsministeriums im Sommer 2010 durchgeführt wurde. Dabei handelt es sich um die Untersuchung des Zeitraums, welcher notwendig ist, um erneuerbare Energien ohne negative Auswirkungen auszubauen. Das Ergebnis widersprach jedoch den Erwartungen des Ministeriums unter Rainer Brüderle (FDP): Deutlich früher als gedacht könnte in Deutschland der Anteil erneuerbarer Energien erheblich angehoben werden; und das ohne die, von Brüderle mit Leidenschaft angedrohten, immensen Kostensteigerungen. Und so verschwand die Studie erst einmal in der Schublade und wurde auch bei der jetzigen, späten Veröffentlichung eher zaghaft präsentiert.

Leider kann – spätestens seit Brüderles Äußerungen vor dem BDI – wahrscheinlich keiner mehr sagen, er würde sich über das Verhalten des Ministers wundern…

hd

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter demokratie., inneres., medien., politik., umwelt., vernetzt., wirtschaft. abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s