In eigener Sache: Aktiv werden!

res.publica ist nun seit ein paar Wochen online und sowohl im Hinblick auf den Umfang, als auch auf die Besucherzahlen deutlich gewachsen. Wir freuen uns sehr darüber. Leider haben sich bis jetzt jedoch noch keine Gastautoren bei uns gemeldet und wir stemmen noch immer zu zweit die gesamte Arbeit. Der Blog war aber von Anfang an als interaktives Projekt geplant. In unserem Selbstverständnis weisen wir bereits darauf hin, dass wir uns über Gastbeiträge jeder Art sehr freuen; vielmehr noch sind wir inzwischen sogar darauf angewiesen.

Gemäß unseres Leitsatzes [aktiv werden: demokratisch. friedlich. kritisch.] möchten wir an dieser Stelle nochmals ausdrücklich dazu aufrufen, sich an der Gestaltung dieses Blogs zu beteiligen! Es handelt sich bei res.publica nicht nur um ein Angebot, sondern in erster Linie auch um eine Plattform, welche nach Möglichkeit von vielen Menschen gestaltet und genutzt werden soll.

Alle Beiträge werden von uns – vor Veröffentlichung – gelesen und mit den Initialen (auf Wunsch auch mit dem gesamten Namen) des Autors gekennzeichnet. Die Artikel, Rezenzionen, Kommentare, Hinweise/Tips, Terminankündigungen, Nachbetrachtungen etc. müssen nicht unserer Meinung entsprechen. Im Gegenteil: Auch Kontroversen und Diskussionen sind ausdrücklich erwünscht. Wir veröffentlichen alles, was in irgendeinerweise zum Thema dieses Blogs passt und den im Selbstverständnis dargestellten Prinzipien nicht widerspricht. Keiner erwartet journalistisch einwandfreie Beiträge; dieser Blog ist eine Plattform für alle! Quellen und Bezüge sollten jedoch in jedem Fall gekennzeichnet werden.

Anregungen zu Beiträgen finden sich im Alltag eines Jeden, in allen Nachrichtensendungen, Zeitungen und auf entsprechenden Internetseiten, bei Initiativen, auf anderen Blogs, auf Plakaten usw. Jeder hat eine Meinung und/oder hält bestimmte Aktionen, Initiativen, Petitionen, Termine oder andere Dinge für mitteilens- oder empfehlenswert. Hier ist der Ort dafür! Darüber hinaus ist Jeder auch herzlich dazu eingeladen, sich in Form von Kommentaren aktiv an Diskussionen zu den einzelnen Themen zu beteiligen.

Wir hoffen, mit diesem Aufruf den ein oder anderen Leser dazu animieren zu können, aktiv zu werden. Denn nur wenn sich viele Menschen an der Gestaltung dieses Blogs beteiligen, können wir den eigentlichen Sinn von res.publica erfüllen und zudem das Angebot auf einem hohen Niveau halten bzw. auf ein hohes Niveau bringen.

Bei weiteren Fragen oder zur Übermittlung von Beiträgen können das Kontaktformular bzw. unsere E-Mail Adresse genutzt werden.

hd & bd

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter res.publica abgelegt und mit , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s