Internationales Wochenende gegen Atomkraft

In Deutschland wurde im Streit um die Atomkraft in den letzten Monaten viel erreicht. Auch wenn sich die inzwischen – zumindest einigermaßen – fortschrittliche Planung nicht auf verantwortungsvolles Handeln der Bundesregierung, sondern auf die Ereignisse in Fukushima zurückführen lässt, steht die Bundesrepublik im internationalen Vergleich nun recht postiv da. Der gestrige Unfall in Frankreich hat nochmals verdeutlicht, dass in anderen Länder diesbezüglich enorme Missstände herrschen. Ein internationales Bündnis ruft deshalb am kommenden Wochenende zu Demonstrationen in den Grenzregionen der BeNeLux-Staaten, Deutschlands und Frankreichs  auf. Weitere Informationen zu den einzelnen Veranstaltungen, An- und Abreise etc. gibt es auf der Homepage des Bündnisses.

hd

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter aktion., gesellschaft., global., protest., umwelt., vernetzt. abgelegt und mit , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s