lesenswert.

Ein Interview der Zeit mit einem Aussteiger aus der rechten Szene zeigt das, was Medien und Politik seit Jahren unter den Teppich zu kehren versuchen. Es gibt und gab immer gut organisierte Neonazis, die nicht vor Gewalt zurückschrecken. Die Lichterketten der Neunziger und die Marginalisierung der vergangenen Jahre haben sie (oh Wunder) nicht verschwinden lassen. Auch der aktuelle blinde Aktionismus der Politk wird lediglich ein strategisches Umdenken in der Szene bewirken – das braune Gedankengut und die hohe Gewaltbereitschaft wird sich unbeeinflusst weiterentwickeln.

bd

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter hinweis. abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s