lesenswert.

Wenn auch schon ein paar Tage alt, empfiehlt sich die Lektüre eines Artikels der Frankfurter Rundschau. Hier wird dargestellt, wie die UEFA bei der laufenden Fußball-EM die Bilder manipulativ auswählt, um ganz Europa eine störungsfreie EM zu präsentieren. So werden nicht nur Scherze des Bundestrainers zeitlich verlegt, sondern auch politische Aktionen, wie die der beiden deutschen Grünen-Politiker, welche ein Protestplakat entrollten, verschwiegen. Dies alles wird, wenn überhaupt, nur an eigentlich irrelevanten Besipielen verdeutlicht. Vor allen Dingen wird aber an zu wenigen Stellen darauf hingewiesen. Besonders bedenklich erscheint dies angesichts der Tatsache, dass die deutschen Bürger auch die Übertragung mit ihren Steuern und GEZ-Gebühren mitfinanzieren.

hd

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter hinweis. abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s